Car Clinics

Das Spiegel Institut Mannheim führt regelmäßig Car Clinics in Deutschland, China, Italien, Frankreich und den USA durch. Unter den ca. 120 Clinics waren dynamische und statische Clinics, mit und ohne Prototypen zu unterschiedlichsten Automobilen: vom Kleinwagen über die Luxusklasse bis hin zu Nutzfahrzeugen (BMW, Mini, Toyota, Audi, Porsche, John Deere, Claas). Wir arbeiten mit sorgfältig ausgewählten Partnern im In- und Ausland zusammen. Mit diesen besteht eine langjährige Zusammenarbeit und sie erfüllen unsere hohen Qualitätsstandards.


Die Datenerhebung während der Clinics findet auf modernen Tablet Computern/Mobile devices statt, die mit der institutseigenen Befragungssoftware ausgestattet sind. Der Einsatz mobiler Endgeräte bringt eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich: die dynamische Gestaltung von Fragebogen (ggf. auch durch den Einsatz innovativer Techniken wie bspw. Near Field Communications (NFC), die Einbindung visueller Befragungsinhalte und die Aufnahme von Audioaufnahmen. Ganz abgesehen von den technischen Vorteilen bereiten sie den Probanden schlichtweg mehr Spaß beim Ausfüllen der Befragung. Zur Veranschaulichung der Ergebnisse besteht die Option, die Befragung professionell zu filmen und dieses Filmmaterial zu Clips/Ergebnisdokumentationen zusammen zu stellen. In unserem internen Studio können wir die Filme zudem in verschiedenen Sprachen synchronisieren.



Statische Clinics

Statische Clinics werden in der Regel in einem der Marke entsprechenden Ambiente in Ausstellungshallen oder Kongresszentralen durchgeführt.
Mehr erfahren

Dynamische Clinics

Je nach Entwicklungsstand des Fahrzeugs und Fragestellung finden diese Tests auf abgesperrten Teststrecken oder auch im öffentlichen Straßenverkehr statt.
Mehr erfahren

Eyetracking

Mittels Eyetracking werden die Blickbewegungen einer Person beim Betrachten eines Gegenstandes oder bei der Bearbeitung einer Aufgabe erfasst. Mehr erfahren



Ihre Spezialisten für Car Clinics

Hochgeladenes Bild

Christian Pottiez

Senior-Projektleiter
Internationale Marktforschung

E-Mail: c.pottiez@spiegel-institut.de
Tel.: +49 621-72844-191
Hochgeladenes Bild

Simon Eckert

Projektleiter
Internationale Marktforschung
Hochgeladenes Bild

Felix Leist

Projektleiter
Internationale Marktforschung
Hochgeladenes Bild

Alexander Stech

Projektleiter
Internationale Marktforschung

Das Spiegel Institut

"Nicht die objektive Beschaffenheit eines Produkts ist die Realität in der Marktpsychologie, sondern einzig die Verbrauchervorstellung."

Prof. Dr. Bernt Spiegel

Was bewegt Menschen? Wie werden Produkte aus Konsumentenperspektive erlebt und (Kauf-) Entscheidungen gefällt? Das leidenschaftliche Interesse für diese Fragen machte Prof. Dr. Bernt Spiegel zum Vorreiter der Marktpsychologie in Deutschland und führte 1950 zur Gründung des Spiegel Institut in Mannheim.

Heute wird das Spiegel Institut in der zweiten Generation von den Geschwistern Uta und Götz Spiegel geleitet. Das Institut ist in den Bereichen Consumer Research und User Experience Consulting mit mehreren Standorten in Deutschland, China und den USA aktiv. Es steht für menschzentrierte Beratung entlang des Produkt-Entwicklungsprozesses: von der Nutzungskontextanalyse über die Konzeption und nutzerzentrierte Entwicklung bis zur Absicherung unterstützen wir die Entstehung erfolgreicher Produkte und Services.

Wir haben immer wieder neue Wege beschritten, innovative Untersuchungsmethoden entwickelt und bedeutende Erkenntnisse im Bereich der Marktpsychologie und der User Experience gewonnen. Nicht nur in der Theorie: Namhafte Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft nutzen unsere Unterstützung, um den Anforderungen der Kunden an ihre Produkte stets einen Schritt voraus zu sein. Unser langjähriges Interesse für die Frage, wie Menschen Produkte, Anwendungen und Services erleben, ist heute unter der Bezeichnung „User Experience“ aktueller denn je und stellt einen wichtigen Schwerpunkt unserer Forschung und Beratung dar. Mehr erfahren